AG - Treuhand

Steuerberatungsgesellschaft mbH

Bavariaring 22

80336 München

Diplom-Kaufmann

Andreas M. Gahlert

Vereidigter Buchprüfer

Steuerberater

 

       persönlicheffizientkompetent

 

Steueranmeldung rechtzeitig abgeben!

 

Härtere Zeiten drohen Unternehmern, die ihre regelmäßigen Steueranmeldungen, etwa bei der Umsatz- oder Lohnsteuer, nicht rechtzeitig abgeben. Nach einer neuen Verwaltungsrichtlinie für die Finanzämter sollen künftig solche verspäteten Erklärungen sogleich an die Strafsachenstelle zugeleitet werden.

 

>> weitere Meldungen

 

 

DATEV Steuer-News:

BdSt unterstützt Musterverfahren gegen hohe Steuerzinsen (Fri, 26 Aug 2016)
Der BdSt unterstützt ein neues Musterverfahren gegen hohe Steuerzinsen (FG Münster, 10 K 2472/16). Seit mehr als 50 Jahren liege der Zinssatz für Steuernachzahlungen und Steuererstattungen bei 0,5 Prozent pro Monat - also 6 Prozent pro Jahr. Angesichts der Niedrigzinsphase sei dieser Zinssatz zu hoch.
>> Mehr lesen

Grund- und Gewerbesteueraufkommen im Jahr 2015 um 4,4 % gestiegen (Fri, 26 Aug 2016)
Die Gemeinden in Deutschland haben im Jahr 2015 rund 58,9 Milliarden Euro aus den Realsteuern (Grundsteuer A bzw. B und Gewerbesteuer) eingenommen, soviel wie noch nie zuvor. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, ist das gegenüber 2014 eine Steigerung um 2,5 Milliarden Euro bzw. 4,4 %.
>> Mehr lesen

Steuerschlupflöcher schließen - Bund verhindert aggressive Steuergestaltungen (Wed, 24 Aug 2016)
Die Bundesregierung will ein einfaches und verständliches Steuersystem für Investmentfonds schaffen. Zudem will sie aggressive Steuergestaltungen verhindern. Das Gesetz zu einer neuen Investmentbesteuerung ist am 27. Juli 2016 in Kraft getreten und wird rückwirkend für Dividenden greifen, die ab 2016 fließen.
>> Mehr lesen

Quelle: www.datev.de